22.3.12

The words that I should tell you all the time.


Nur noch 49 Tage und dann schreib ich meine erste Abiprüfung! 
Langsam wird es wirklich Ernst! Die Wahlzettel für meine Schwerpunkte in den Kolloqienfächer habe ich heute abgegeben und nächsten Woche schreibe ich noch meine zwei letzten Klausuren und dann heißt es für die Abifächer lernen!
Habt ihr irgendwelche Tipps oder Tricks? 
Wann habt ihr mit dem Lernen angefangen und wie habt ihr euch vorbereitet? 
Ich freu mich über jeden Tipp, weil im Moment weiß ich noch nicht genau, wo ich bei diesem riesigen Berg an Stoff anfangen soll zu lernen... ;)

Kommentare:

  1. meine oberste devise ist zur zeit noch: nicht verrückt machen! :D
    also meine schriftlichen ( deu, eng, ma ) beginnen mitte april und ehrlich gesagt, hab ich noch nicht all zu viel gemacht. hauptsächlich habe ich mir alles theoretische aus mathe z.b nochmal auf karteikarten geschrieben und bin eben am übungsaufgaben durchrechnen. dann versuch ich neben dem deutschlernstoff immer parallel noch was aus geschichte zu lernen. die lehrer meinten, dass das parallele lernen sehr günstig ist. und ja, mein zweites mündliches fach neben geschichte ist reli, dafür fang ich sicher erst zwei/drei wochen vorher an zu lernen. weil gleichzeitig für ALLES lernen ist meiner meinung nach nicht möglich!
    ich drück dir die daumen :)

    AntwortenLöschen
  2. WOW !! ich liebe dein Aussehen, du bist wunderschön, wirkst aber trotzdem sehr natürlich! :-*

    MEIN BLOG !♥ <--klick;)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen dank fuer dein netten kommentar! :) und viel glueck bei deiner abiprüfung :)

    AntwortenLöschen