13.12.13

Time runs

Untitled
13/12/12
Ich sitze im Zug, höre Musik und blöderweise erinnert mich jedes Lied an dich. Es tut weh. Ich habe schon so lange nichts mehr von dir gehört. Natürlich ist es bei dir gerade ziemlich stressig, aber bei mir auch und ich denke trotzdem die ganze Zeit nur an dich. Und dabei frage ich mich, ob du wohl auch an mich denkst oder mich langsam vergisst? Ich kann dich nämlich nicht vergessen. In den letzten Tagen  habe ich versucht, dich ein bisschen in den Hintergrund zu drängen, um mich auf mein Studium zu konzentrieren, aber es hat irgendwie nicht funktioniert. Es hat nur weh getan, weil ich nichts von dir gehört habe. Ist es vielleicht vorbei? Ich weiß es nicht. Habe kein Gefühl, ob es gut oder schlecht endet ...

Wie schnell die Zeit doch vergeht. Gestern habe ich zufällig einen Zettel mit ein paar Worten von mir gefunden, die ich genau heute vor einem Jahr geschrieben hatte.Wie viel seitdem doch passiert ist. Einfach unglaublich!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen