7.3.14

Irgendwann kommt bei mir immer der Punkt, wo ich mir denke "Was hast du da eigentlich auf dem Kopf?". Dann kann ich meine Haare noch so viel Stylen, es gefällt mir einfach nicht und ich gehe Hals über Kopf zum Frisur. Diesmal war ich allerdings sehr geduldig und habe schon so einige "Bad hair"-Phasen überstanden. Jetzt ist allerdings eindeutig der Zeitpunkt gekommen, wo sie mal wieder einen vernünftigen Schnitt brauchen!
Davor waren sie sehr dünn, zottelig, der Schnitt schon lange herausgewachsen, aber ich eben lang und ich konnte mich einfach nicht davon trennen. Heute war es nun allerdings endlich soweit und habe mich mittags auf den Weg zum Frisur gemacht.
Wiedergekommen bin ich nun mit kürzeren, dafür aber volleren und gesünderen Haaren! Sie haben endlich mal wieder einen vernünftigen Schnitt und fallen wunderbar. Gerade bin ich wirklich sehr zufrieden! So wie ich mich kenne, wird bestimmt noch der ein oder andere Moment kommen, wo ich meinen langen Haaren hinterher trauern werde. Aber dann werde ich einfach an die "Bad hair"-Tage denken und mich über meine neuen Haare freuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen