31.5.14


Am Ende des Monat gibt es wie gewohnt eine kleinen Rückblick mit meinen Bildern vom Handy. Auch wenn ich immer wieder überrascht bin, wie schnell die Zeit doch vergeht und morgen tatsächlich schon der Juni beginnt. Aber erstmal noch ein paar Kleinigkeiten zum Mai.
Gleich am Monatsanfang gab es in der Uni wieder die überall beliebten Unitüten. Außerdem habe ich einige schöne Abende mit Freunden verbracht.


Meine Freund und ich haben natürlich auch das schöne Wetter richtig ausgenutzt und waren lecker Eisessen. Mindestens genauso lecker war aber mein Paprikasalat. Ich glaube, dass der Salat sicher zu meinem Lieblings-Sommer-Gerichten zählt.


Auch in der Monatsmitte habe ich viel mit Freunden gelacht, getanzt, gefeiert und das Leben genossen. Und wo wir gerade bei genießen sind. Es gibt wohl kaum etwas Besseres, als wenn man morgens mit selbstgemachten Rührei und frischen Semmeln vom Freund überrascht wird.


Aber ich war auch richtig sportlich im Mai. Unter anderem war ich das erste Mal seit acht Monaten mal wieder beim Joggen, was ich dann aber auch mit einem fetten Muskelkater bezahlen musste. Deswegen versuche ich jetzt wieder öfters zum Joggen zu gehen. Der Erfolg hält sich im Moment leider noch in Grenzen ... 


Der Mai endete mit eine riesigen Schreck durch die Bombendrohung, die sich glücklicherweise als harmlos herausgestellt hat, und mit einem tollen Abend mit meinen Freunden!
Wenn der Juni nur halbwegs so gut wird wie der Mai, dann kann eigentlich nichts schiefgehen. Vor allem weil schon einige schöne Dinge in Aussicht stehen, wie zum Beispiel die beginnende WM in Brasilien und natürlich Ende Juni das "Southside"-Festival.

30.5.14

Thank you for being the reason i smile.
Das ist nur ein klitzekleiner Post für zwischendurch mit einem schon etwas älteren Bild. Irgendwie komme ich gerade nicht wirklich zum Fotografieren. Entweder habe ich keine Zeit oder das Wetter will nicht mitspielen. Aber das wird sich jetzt hoffentlich schnell wieder ändern!

27.5.14

Was für ein Tag...
Nachdem ich mich heute morgen mühsam aus dem Bett gequält hatte, um mein "Sachunterricht"-Seminar in einer Zweigstelle der Uni zu besuchen, wusste ich noch nicht, was der Tag für eine Wendung nehmen würde. Gerade hatten wir mit einer Gruppenarbeit angefangen, als der Feueralarm losgegangen ist. "Ach, das ist bestimmt nur ein Probealarm" und "Brauchen wir jetzt doch gar nicht unbedingt nach unten gehen, oder?" waren unsere ersten Gedanken. Doch dann hieß es plötzlich: "Bombenalarm! Das ganze Gebäude wird sofort geräumt!". 
Wahrscheinlich bin ich noch nie so schnell sieben Stockwerke nach unten gelaufen. Ich kann das Gefühl auch gar nicht beschreiben, was ich in diesem Moment gefühlt habe ...
Nachdem das Gebäude zwei Stunden mit Spürhunden durchsucht wurde und nichts gefunden wurde, konnte wir zurück, um unsere Sachen zu holen. 
Ich hab es noch gar nicht richtig realisiert, was heute passiert ist. Irgendwie kennt man sowas nur aus Filmen... Auf jeden Fall bin ich wirklich froh, dass alles so gut ausgegangen ist!

23.5.14


Es gibt wohl nur wenige Dinge, die besser zu den schönen Sommertagen der letzten Tage passen, wie die leckeren Erdbeeren mit Sahne, die ich mir heute gemacht habe. Aber bei diesem Wetter hat man ja sowieso gleich viel bessere Laune und nervige Sachen, die man zum Beispiel für die Uni erledigen muss, gehen einem viel leichter von der Hand. Deshalb kann das Wetter auch gerne so bleiben!
Ich wünsche euch ein schönes, sonniges Wochenende!

21.5.14

Ich kann es immer noch nicht glauben, aber ich habe es heute tatsächlich geschafft meinen inneren Schweinehund zu überwinden und nach einem halben Jahr mal wieder zum Joggen zu gehen! In den letzten Woche hatte ich dann doch immer wieder eine Ausrede gefunden, um nicht gehen zu müssen. Nachdem das Wetter jetzt glücklicherweise aber immer besser wird und somit die Bikini-Zeit kurz vor der Tür steht, ist es dringend an der Zeit etwas an der Sommerfigur zu arbeiten. Deshalb habe ich mir auch ganz fest vorgenommen, jetzt wieder regelmäßig Sport zu machen. Bin schon sehr gespannt, ob ich durchhalte. Gibt es vielleicht irgendwelche kleine Motivationstipps?

18.5.14


When you say "yes" to others,
make sure that you are not saying "no" to yourself.
- Paulo Coelho.

Wünsche euch einen schönen Start in die Woche!

15.5.14


if you're scearching for that one person that will change your life,
take a look in the mirror.

14.5.14

Naturjoghurt + Haferflocken + Himbeeren
Paprika-Salat aus roter & gelber Paprika mit Kräuterdressing
Schnell gemacht und einfach super lecker! Deswegen ist es für mich gerade einfach perfekt, wenn ich auf dem Sprung in die Uni bin oder nach einem langen Unitag total müde nach Hause komme. Ganz nebenbei sieht es schön aus und ist auch noch richtig gesund. In nächster Zeit will ich mal noch das ein oder andere Rezept ausprobieren und wenn ich es zeitlich schaffe, werde ich dazu auch ein paar Bilder machen. Bis dahin, lasst es euch schmecken!

13.5.14

Hier sind noch einige Bilder von meinem Shooting mit der lieben Theresa. Immer wenn ich die Bilder sehe, muss ich irgendwie an Sommer und Freiheit denken - wahrscheinlich wegen dem Blumenkranz. Wie gefallen euch die Bilder?
Wenn es jetzt bloß auch draußen noch so schön wäre, wäre es wirklich perfekt. Aber die letzten Tagen waren ja leider eher typisches Aprilwetter. Ich gebe, aber die Hoffnung nicht auf, dass es bald besser wird!

11.5.14


Ich hoffe, ihr verbringt heute alle einen schönen Tag mit euren Müttern!
Für meine Mama gab es heute das Kritzelbuch "Mama entspann (dich doch wieder) mal!". In dem Buch muss man verschiedene kleine "Aufgabe" machen und dem Alltag mal ein bisschen zu entfliehen - also eine nette Kleinigkeit für Zwischendurch! In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Tag und einen guten Start in die neue Woche morgen!
P.s. Dann gibt es auch noch mehr Bilder von der lieben Theresa!

10.5.14

THOSE WHO WON'T BELIEVE IN MACIG
WILL NEVER FIND IT.

Ein kleiner Preview von meinem gestrigen Shooting mit der lieben Theresa! Wir haben dem schlechten Wetter erfolgreich getrotzt und so sind wirklich sehr schön Bilder entstanden. Ihr könnt euch auf noch mehr freuen.

9.5.14

Es ist schon eine ganze Weile her, seit ich diese Bilder von der lieben Theresa gemacht habe. Deswegen haben wir in letzter Zeit immer wieder Pläne für eine neues Shooting gemacht, leider hat es zeitlich aber nicht geklappt. Aber heute ist es nun endlich soweit! 
Leider spielt das Wetter nicht wirklich mit, weil es immer noch regnet. Ich bin mir aber sicher, dass trotzdem einige schöne Bilder entstehen werden, also seid gespannt!

7.5.14

Wenn das Wetter grau, kalt, regnerisch und windig ist, würde man am liebsten den ganzen Tag  im warmen Bett verbringen. Aber leider geht dies ja nicht immer und so kann man nur hoffen, dass sich der Sommer schnell zurückmeldet. Wenn man morgens von der Sonne geweckt wird, startet man doch gleich viel motivierter und fröhlicher in einen Tag.Also Sommer komm bitte schnell zurück!

4.5.14

if not now when
Die Zeit fliegt wirklich nur so dahin. Immerhin ist jetzt schon Mai und dabei kommt es mir wie gestern vor, dass wir Silvester gefeiert haben. Aber ich will mich nicht beschweren, weil so auch der Sommer und somit die Semesterferien immer näher rücken. Als kleines Schmankerl bis zu dem Semesterferien habe ich ja auch noch das "Southside"-Festival Ende Juni! Ich freue mich wirklich schon sehr darauf, weil dieses Jahr so viele super Künstler kommen, wie zum Beispiel Tom Odell, Lykki Li, Bastille und viele viele mehr! Ah, wann geht es bloß endlich los?!

2.5.14

It's okay to be scared, 
but you have to get out there,
 open up, 
love, 
make mistakes, 
be stronger, 
and start all over again.