30.6.14

Heute ist der 30. Juni und damit ist die Hälfte des Jahres auch schon wieder vorbei. Wirklich erstaunlich wie schnell die Zeit doch dahin rast. Aber schließlich habe ich auch eine Vielzahl von schönen Momenten erlebt. Angefangen mit dem bequemsten Schuhe, über leckere frische Erdbeeren und endlich mal wieder ein ganz aufgeräumter Schreibtisch, damit nun auch in Ruhe für die Prüfungen gelernt werden kann.
Außerdem gab es so viele schöne Sonnenuntergänge und faszinierende Himmel zu betrachten, dass ich mich wirklich teilweise zusammenreißen musste, nicht das 1000. Bild davon zu machen. Wie ihr sehr hat es nur mehr oder weniger geklappt.
Und auch im Juni gab es trotz kaputten Fuß den ein oder anderen Abend, wo mit lieben Freunden gelacht, getanzt, getrunken und die schöne Zeit genossen wurde. Da war es natürlich nicht schlecht, dass ein neuer Club in unserer Stadt aufgemacht hat, von dem ich jetzt schon total begeistert bin, weil endlich einmal vernünftige Musik gespielt und nicht einfach nur die Charts rauf und runter laufen.
Mein Lieblingsjunge und ich habe außerdem das gute Wetter ausgenutzt und waren Minigolf spielen. Ich weiß gar nicht, wie lange es her war, dass ich Minigold spielen war. Aber es hat unglaublich viel Spaß gemacht, auch wenn nicht jeder Schlag ein Treffer war.
Sowieso hatte ich im Juni eine wunderbare Zeit mit meinen Lieblingsjunge und ich würde am liebsten sofort die Taschen packen und mit ihm in den Urlaub fahren. Aber leider muss ich noch 17 Tage warten und davor einige Prüfungen in der Uni schreiben. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.
Ich wünsche euch einen guten Start in den Juli mit genauso vielen schönen Momenten wie im Juni!

28.6.14

Gester war ich auf der Abiturverabschiedung von meinem Bruder. Ich muss sagen, dass es irgendwie ein komisches Gefühl gewesen ist. Mein "kleiner" Bruder ist jetzt auch schon mit der Schule fertig und dabei kommt es mir selber manchmal noch so vor, als hätte ich erst gestern mein Abiturzeugnis bekommen. Ich bin auf jeden Fall richtig stolz auf ihn und wünsche ihm eine wunderbare "Nach-Abitur"-Zeit! Die Zeit nach dem Abitur ist nämlich einfach die Beste und da kann mir wahrscheinlich jeder zustimmen, der es selber schon erlebt hat, oder nicht?

25.6.14

Love you to the moon and the stars and back ♥

Kette: accessorize

24.6.14

It wasn't a waste of time if you learned something.

22.6.14

Es ist unglaublich, aber tatsächlich wahr! Ich schreibe gerade meinen 1000. Post und in knapp einer Woche gibt es meinen Blog nun auch schon fünf Jahre. Daran merkt man mal wieder wie schnell die Zeit doch vergeht. Mein Blog ist in den letzten Jahren zu einen festen Bestandteil in meinem Leben geworden und ich liebe es einfach alte Posts durchzublättern und sich an die Momente von damals zu erinnern. In diesem Sinne möge es auch in den nächsten Jahren noch einige Post geben. 
Ich wünsche euch einen guten Wochenstart!

19.6.14

Für den anstehenden Urlaub nach Kroatien bin ich gerade schon ganz fleißig am Geld sparen. Schließlich sind es nur noch 27 Tage bis endlich losgeht und trotzdem dauert es mir irgendwie noch viel zu lange. Vor allem weil ich jetzt wegen meinem verletzten Fuß nicht auf das "Southside"-Festival fahren kann, was mir fast das Herz bricht. Aber ich versuche jetzt einfach nicht mehr an das verpasste Festival zu denken.
Bei solchen Bilder kann man sich aber auch durchaus auf Kroatien freuen, oder etwa nicht?

13.6.14

Still with feet touching
Still with eyes meeting
Still our hands match
Still with hearts beating

Zu viele Selbstporträts gerade, ich weiß. 

11.6.14

We often want it so badly that we ruin it before it begins. Over-thinking. Fantasizing. Imagining. Expecting. Worrying. Doubting. Just let it naturally evolve.

9.6.14

Ich habe leider nur ein paar Schnappschüsse von den letzten Tage zu bieten. Die Hitze hat mich nämlich unglaublich träge gemacht und so bin ich die meiste Zeit einfach nur in der Sonne am See gelegen, um zwischendurch immer wieder ins kühle Nass zu springen. Das war wirklich die perfekte Mischung! In den nächste Tagen soll das Wetter ja leider schon wieder etwas schlechter werden, aber man sollte sich wirklich nicht beschweren!

5.6.14

"Die Menschen sind nie zufrieden. Haben sie wenig, wollen sie mehr. Haben sie viel, wollen sie noch mehr. Haben sie das schließlich auch bekommen, wollen sie mit wenig glücklich sein, aber aufgeben wollen sie dafür auch nichts. Begreifen sie nicht, wie einfach Glücklichsein ist?"
- Paulo Coehlo

3.6.14

Ich liebe meine neuen Schuhe! Sie sind so unendlich bequem - und das trotz meiner Bänderverletzung!
Danke, danke, danke! ♥

1.6.14

Wobei der Juni jetzt eigentlich nur noch besser werden kann! Den heutigen Mittag habe ich nämlich im Krankenhaus verbracht, weil ich mir die Außenbänder angerissen bzw. gerissen habe. Ich erzähle an dieser Stelle lieber nicht, wie es mir passiert ist, weil die Geschichte einfach viel zu peinlich ist. Nur eines sei gesagt, auch das Zuschauen bei einem Fußballspiel kann schon gefährlich sein.
Ich hoffe, dass ihr heute einen besseren Start in den Juni hattet und wünsche euch in diesem Sinne auch einen schönen Start in die neue Woche!