30.9.14


Und schneller als man gucken kann, ist der September auch schon wieder vorbei. Auch wenn ich krankheitsbedingt viel zu viel Zeit im Bett verbringen musste, gab es doch auch zahlreiche schöne Momente. Beispielsweise war ich zum ersten Mal in meinen Leben auf dem Oktoberfest, was wirklich sehr lustig war. Was nicht zuletzt daran lag, dass wir wirklich nette Menschen kennengelernt habe. 
Außerdem hat sich Ende September das Wetter endlich einmal wieder von seiner besseren Seite gezeigt und die Sonne bleibt uns hoffentlich auch noch im Oktober lange erhalten! Dann wird vielleicht auch der Unistart erträglicher ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen