31.10.14

Ein kleiner Rückblick über den Oktober anhand meiner Instagrambilder. Auch wenn einige Tage im Oktober eindeutig viel zu kalt waren, gab es auf der anderen Seite auch viele schöne Tage. Die dann nicht selten mit einem wunderschönen Sonnenuntergang endeten. Ich kann gar nicht genug davon bekommen und deshalb haben sich mittlerweile auch schon einige Bilder auf meinem Handy bzw. PC angesammelt. Aber es ist einfach immer wieder zu schön zum Anschauen!

Sowieso bietet der Herbst mit seinem prächtigen Farbenspiel zahlreiche Fotomotive. Deswegen hat sich meine Begeisterung für den Unistart auch eher in Grenzen gehalten, weil man nun wieder viel zu viel Zeit in dunklen, muffigen Seminarräumen verbringen muss, anstatt das Herbstwetter zu genießen!
Im Oktober standen auch zahlreiche Geburtstage an und so wurde ordentlich gefeiert, gelacht, getanzt und getrunken.
Außerdem habe ich wahrscheinlich mein letztes "Hand-Eis" für dieses Jahr gegessen und wehmütig an die Schokoladenfrüchte auf dem Oktoberfest gedacht. Die waren so lecker! In den nächsten Wochen will ich es auf jeden Fall einmal selber machen.
Dann mussten wir natürlich noch die liebe Laura verabschieden, die mittlerweile schon gut in Neuseeland angekommen ist und ihr Abendteuer genießt. 
Und nun "Tschüss" Oktober und "Hallo" November!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen