15.10.14

Ein paar Eindrücke von unserem Tag im Kletterwald Bärenfalle bei Immenstadt.
Zuerst ging es mit dem Sessellift den Berg hinauf, hinter dem gerade die Sonne langsam zum Vorschein gekommen ist. Dann sind wir drei Stunden in dem Kletterwald geklettert. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht ganz schwindelfrei bin und mich bei manchen Elementen wirklich überwinden musste. Aber das Gefühl, was man danach hat, ist einfach unbeschreiblich. Und so ging es irgendwann immer höher und wurde immer anspruchsvoller. Ein Highlight ist sicherlich der "Flying Fox", bei dem man ungefähr 100m an einem Seil entlang düst.
Nach dem Klettern haben wir uns noch leckere Kässpatzn gegönnt, bevor es dann mit der Sommerrodelbahn wieder in das Tal zurückging. 
Der Tag hat wirklich total viel Spaß gemacht und ich kann es nur jedem empfehlen! Auch wenn man danach jeden Muskel - vor allem in den Armen - spürt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen