29.10.14

Ich bin noch gar nicht dazu gekommen, von meiner gehaltenen Unterrichtsstunde zu berichten. Seit Anfang des Semester bin ich jetzt jeden Donnerstag in einer 1. Klasse für das studienbegleitende Praktikum. Da ich das Praktikum in meinem Hauptfach "Deutsch" mache, hatte ich das Stundenthema"Sprechen und Zuhören". Die Kindern sollten mit meinen vier Kommilitonen und mir Interviews durchführen und die Ergebnisse im Anschluss auf einem Plakat festhalten. Was für ein Kind gar nicht so einfach ist, wenn es erst gut sechs Wochen in der Schule ist und das Schreiben gerade erst lernt. Jedoch haben sie super geschrieben bzw. gemalt und meine gestalteten Gedankenstützen, für mögliche Fragen, kamen auch gut an.
Und ich habe wieder einmal gemerkt, wie viel Spaß es macht mit Kindern zu arbeiten, auch wenn man manchmal die ein oder andere kleinere Hürde überwinden muss. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen