30.11.14

Ohne viel Worte gibt es hier einige Instagrambilder aus dem November. Der November ist wie im Flug vergangen, was nicht zuletzt daran lag, dass mich die Uni ziemlich beansprucht hat. Dennoch gab es auch einige schöne Momente zwischendurch, die sich im Dezember hoffentlich wieder häufen werden!

27.11.14

"she realized that home wasn't a place. it was here, safe in his arms"

dreihundertsechsundfünfzig Tage.

24.11.14

An einem Nachmittag im November mit einen guten Buch draußen in der Sonne zu sitzen und dann seinen Pullover ausziehen zu müssen, weil es zu warm ist, da kann man sich wohl wirklich nicht beschweren. Oder?
Mittlerweile habe ich mit mein Buch "Grimmbart" auch fertig gelesen und kann es nur weiterempfehlen. Vor allem wenn man das "Allgäu" ein bisschen kennt, macht es wirklich große Freude es zu lesen. Nun muss mich auf die Suche nach einem neuen Buch machen. 
Habt ihr vielleicht Vorschläge für mich?

21.11.14

Nachdem ich heute morgen bereits die erste Klausur in diesem Semester geschrieben habe, habe ich mich danach etwas belohnt. 
Pfannkuchen, ein gutes Buch, Kerzenschein und einen neuen Pulli von H&M, um den ich schon einige Zeit herumschleiche, aber mich bis jetzt noch nicht durchringen konnte, ihn zu kaufen. Mittlerweile ist er allerdings ein "Christmas Deal" und deshalb um die Hälfte reduziert ist! 
So ein entspannter Nachmittag hat nach dem Lernstress der letzten Tage wirklich mal wieder gut getan!

18.11.14


you me and whatever

13.11.14

Auch wenn ich mich die letzten Tage nicht gemeldet habe, habe ich dennoch kaum etwas zu erzählen. Zumindest nichts, was irgendwie spannend wäre, da ich die meiste Zeit in der Uni und mit lernen verbracht habe. In einer guten Woche habe ich bereits meine erste Klausur und einige Referate wollen auch gehalten werden. Vielleicht freue ich mich gerade deswegen auch schon so sehr auf Weihnachten und die freien Tage. Geht es euch genauso? 
Also der Countdown läuft. Noch 41 Tage bis Weihnachten!

4.11.14

An dieser Stelle gibt es noch einige Bilder von unserem Ausflug am Sonntag. 
Ist es nicht eine wunderschöne Landschaft?

2.11.14

Mein Freund und ich haben das Wochenende in Garmisch-Patenkirchen verbracht. Am Samstag haben wir uns ein bisschen mit Wellness und leckerem Essen verwöhnt, bevor wir heute noch am Lech waren, um das wunderbare Wetter in vollen Zügen zu genießen. Es waren zwei wunderschöne Tage und es hat unglaublich gut getan, den Alltag einmal für kurze Zeit hinter sich zu lassen!