29.12.14

Warm eingepackt und mit dem Schlitten im Gepäck haben wir uns heute auf dem Weg zum Rodeln gemacht. Ich habe mich heute gefühlt wie ein kleines Kind, als wir mit dem Schlitten den Berg hinunter gesaust sind. Zuvor musste wir allerdings im immer dichter werdenden Schneegestöber eine Stunde den Berg hinauf laufen. Dabei sind wir wirklich ganz schön ins Schwitzen gekommen. Aber die Abfahrt danach hat dafür umso mehr Spaß gemacht. Genauso wie die Heimfahrt, die eher eine Rutschpartie gewesen ist. Mittlerweile liegt hier nämlich wirklich schon richtig viel Schnee.

1 Kommentar: