12.4.15

Morgen

Morgen. Morgen geht es also wieder los. Dann ist es erst einmal wieder vorbei mit im Bett liegen bleiben, in der Sonne sitzen und lesen. Zumindest werde ich in den nächsten Wochen deutlich weniger Zeit dafür haben. 


Ab morgen ruft die Uni nämlich wieder - leider. Natürlich freue ich mich einerseits darauf wieder einen geregelten Tagesablauf zu haben. Andererseits wird die Uni in den nächsten Wochen so viel Raum einnehmen. Die Zulassungsarbeit schreiben, für das Psychologie-Examen lernen, Unterrichtsstunden für das Praktikum vorbereiten und die "normale" Prüfungsphase am Ende darf man natürlich auch  nicht vergessen. Und so werden die "To do"- Listen wahrscheinlich sehr sehr lang werden. 


Viel lieber würde ich morgen arbeiten gehen und mein eigenes Geld verdienen. Ein direktes Ergebnis meiner Arbeit sehen und nicht wieder in dem Theorie-Sumpf des Studiums versinken. Natürlich hat es seine Vorteile Student zu sein. Aber im Moment sehe ich irgendwie mehr Vorteile darin Arbeiten zu gehen. Leider dauert es noch ein wenig bis es soweit ist, auch wenn ich mittlerweile schon über die Hälfte meines Studiums hinter mir habe!
Vielleicht finde ich ja bald eine passenden Nebenjob, der sich gut mit dem Studium vereinbaren lässt und mir trotzdem noch etwas Freizeit lässt. Freizeit für im Bett liegen bleiben, in der Sonne sitzen und lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen