14.5.15

Falkensteinruine

DSC_0014 Kopie

Am Muttertag haben wir uns zu viert auf den Weg zur Falkensteinruine in Pfronten gemacht. Am Anfang gingen wir noch beschwingt und freuten uns auf die Wanderung, da sich das Wetter auch perfekt für unseren Ausflug eignete. Jedoch war der Anstieg etwas steiler und anstrengender als wir davor gedacht haben. Gerade weil der Weg teilweise noch von dem Sturm "Niklas" verwüstet war und wir über den ein oder anderen Baum steigen mussten. Trotzdem war es ein schöner Aufstieg mit einer tollen Natur und gerade für den Ausblick von oben haben sich die Anstrengungen wirklich gelohnt! Wir hatten eine wunderbaren Blick über das Allgäu.
Anschließend kehrten wir noch für einen kleinen Erfrischungsdrink in einem Cafe ein, bevor wir uns dann an den Abstieg machten. Dieser war zum Glück nicht so anstrengend, sodass wir schneller als gedacht wieder am Auto waren.
Wir hatten wirklich einen sehr schönen Tag. Das Beste war den Alltag mal für einige Stunden hinter sich zu lassen. Ich bin auf jeden Fall auf den Geschmack gekommen und hoffe, dass ich in nächster Zeit öfters einen Ausflug in die Berge machen werde bzw. mir Zeit dafür nehmen werde.

DSC_0027 Kopie
DSC_0034 Kopie
DSC_0032 Kopie
DSC_0019 Kopie
DSC_0079 Kopie
DSC_0106 Kopie
DSC_0112 Kopie
DSC_0070 Kopie
DSC_0136 Kopie
DSC_0120 Kopie
DSC_0140 Kopie
DSC_0144 Kopie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen